Partnerschaft Universitätsklinik Butare, Ruanda und Institut für Tropenmedizin, Charité- Universitätsmedizin Berlin

Seit März 2009 besteht eine ESTHER-Partnerschaft zwischen der Universitätsklinik Butare (Centre Hospitalier Universitaire Butare, CHUB) Ruanda und dem Institut für Tropenmedizin Berlin. Als Zielvorgabe für diese Klinikpartnerschaft gilt die Verbesserung der Qualität in der Versorgung von Patienten am CHUB.

Sie befinden sich hier:

Durchgeführte Aktivitäten

Durchgeführte Aktivitäten umfassen vorrangig folgende Punkte:

  • Entwicklung eines Referenz-Leitfadens für klinische und diagnostische Vorgehensweisen bei HIV-Patienten, basierend auf den nationalen Leitlinien
  • Erhöhung von HIV- relevantem Wissensstand und Expertise an CHUB und ITM durch Austausch von Mitarbeitern
  • Implemenetierung von Pilotmaßnahmen zur Verbesserung der Händedesinfektion im Klinikbereich
  • Wissensmanagement, Publikation und öffentliche Präsentation von gewonnenen Erkenntnissen auf nationaler und internationaler Ebene
  • Forschungsaktivitäten im Bereich parasitäre Infektionen, Krankenhausinfektionen und anderer Erkrankungen.

Projektdaten

Projektleitung: Prof. Dr. med. Frank Mockenhaupt, Dr. Augustin Sendegeya

Projektdauer: Phase I: 03/2009-04/2010 Phase II: 09/2010-04/2013 Phase III: 12/2013-04/2016 Phase IV: 07/2017-04/2019

Förderung: BMZ - ESTHER Initiative